TTC Weimar, Tischtennis in Weimar

TTC Weimar, Tischtennis in Weimar

Tischtennis-Club 1951 Rotation Weimar e.V.

 

                 

           

 

 

 

  Home

  Satzung

  Partner

  Abteilungen

  Beiträge

  Einsteiger

  Mannschaften

  Termine

  Ergebnisse

  Geschichte

  Verbände

  Regeln

  Formulare

  Nachrichten

  Impressum


  Andenken


 

  Familienduell

 


 

  Aus den

      Abteilungen

 


 

Zu den Spielklassen

 

TTTV:

 

Verbandsliga

° 1. Herren

 

1. Bezirksliga

° 2. Herren

 

3. Bezirksliga

° 3. Herren

° 4. Herren

 

 

 

 

 

Vereinsliga:

 

 

1. Vereinsliga

° 5. Mannschaft (V1)

 

2. Vereinsliga

° 6. Mannschaft V2

 

3. Vereinsliga

° 7. Mannschaft V3

° 8. Mannschaft V4

 

 

Ligasoftware TTVL

 

 

TTC-SCHÜLERLIGA

 

Ergebnisse / Tabellen

 

  

Spieljahr 2015 / 16

 

Spieljahr 2014 / 15 

Spieljahr 2013 / 14

Spieljahr 2012 / 13

Spieljahr 2011 / 12

Spieljahr 2010 / 11

Spieljahr 2009 / 10

Spieljahr 2008 / 09

 

 

 

 

Herzlich Willkommen beim

TTC 1951 Rotation Weimar

 

 


Systematisches Training für die Erwachsenen

13.07.2016

 

Anlässlich der Hauptversammlung am 31. Mai wurde der Wunsch geäußert, auch für Erwachsene ein systematischeres Training anzubieten. Unter dem Engagement von Uwe Kalkofe und Sören Korn ist ein erster "Fahrplan" erstellt, der auch in der Turnhalle aushängt. Auch an dieser Stelle sind "trainingswillige" Mitglieder aufgerufen, sich bei Uwe Kalkofe zu melden bzw. sich einzutragen.

 

Aushang / Fahrplan Einführung Systemtraining

 


Hallenzeiten in den Sommerferien

22.06.2016

 

Wie inzwischen üblich ändern sich die Hallenzeiten in den Sommerferien. Das Schloss wird ausgewechselt und die Ersatzschlüssel sind ab dem 5.7. über Holger Struppek zu bekommen. Folgende Zeiten stehen zur Verfügung:

 

27.6. (Mo) bis 1.7. (Fr) KEIN TRAINING MÖGLICH (Grundreinigung)

 

ab 5.7. (Di) jeweils Dienstags und Freitags von 17.00 - 22.30 Uhr

 

Für Sicherheit und Sauberkeit sind die Spieler selbst verantwortlich, da kein Hausmeisterdienst in den Ferien vorgesehen ist.

 


Jahresversammlung des TTTV

19.06.2016

 

Am gestrigen Samstag fand in Bad Blankenburg im Beisein von LSB Geschäftsführer Rolf Beilschmidt und DTTB Generalsekretär Matthias Vatheuer die Jahresversammlung des TTTV statt. In den Berichten ging es u.a. um den „Anstatt-Beitrag“ des LSB und einige andere Dinge aus dem Bereich des Tischtennis-Sports. Präsident Schlütter hob in seiner Ansprache u.a. hervor, dass man sich um die nicht im TTTV organisierten Vereine wieder verstärkt bemühen möchte.

Neben der Einführung des neuen Onlineportals "Click-TT", welches erwartungsgemäß vor allem in den Haushaltsberichten einen bereiten Rahmen einnahm, stand erneut das Thema 4er-Mannschaften auf der Tagesordnung. Anträge des Kreises Gotha und des Bezirkes Ostthüringen lagen vor und es wurde naturgemäß mit einer knappen Mehrheit von 13:11 Stimmen bei 5 Enthaltungen beschlossen, ab der Saison 2017/18 bis einschließlich 1. Bezirksliga mit 4er-Mannschaften zu spielen. Der genaue Modus bzw. das endgültige Spielsystem wird sicher noch festgelegt. Eigentlich hatte der Verbandstag 2014 bereits die Umstellung auf 4er-Mannschaften zum Spieljahr 2016/17 beschlossen, die zweijährige Vorbereitungsfrist gab aber die Gelegenheit, diesen Beschluss 2015 wieder rückgängig zu machen. Theoretisch besteht diese Möglichkeit im kommenden Jahr auch wieder. Jedoch sind zum Zeitpunkt der Jahrestagung dann bereits alle Auf- und Abstiegsmodalitäten sowie Relegationen geklärt und es dürfte dann entsprechend schwerer werden, den Vereinen entgegen deren Planungen plötzlich wieder den Umstieg auf 6er-Mannschaften vorzuschreiben.

Für die Kostenkompensation zur Einführung bzw. zum Umstieg auf "Click-TT" (ca. 31.000 Euro Einrichtungs- und Lizenzkosten) wurde eine einmalige Investitionsumlage auf die Mitgliedsvereine beschlossen. Pro aktivem erwachsenen Mitglied werden 2016 und 2017 je 3 Euro zusätzlich zur Refinanzierung berechnet, ein entsprechender Antrag des Verbandsvorstandes fand mit 22:5 Stimmen bei 2 Enthaltungen eine breite Mehrheit.

 


TTC Weimar neu aufgestellt

03.06.2016

 

In der Hauptversammlung am vergangenen Dienstag in der Meyerstraße wurde Michael Pospich als Präsident wiedergewählt. Nachdem er selbst einen kurzen Rückblick auf knapp 65 Jahre Geschichte des TTC Rotation gab, wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet und die neue Führungsriege des Vereins gewählt. Veränderungen traten dabei auf der Position des Schatzmeisters und des Abteilungsleiters TT auf. Nach 26 Jahren beendete Marianne Gotthardt ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Schatzmeisterin und übergab diese verantwortungsvolle Aufgabe, die sie stets ohne jede Beanstandungen erfüllt, an Nachfolger Sven Trautwein. Neuer  Abteilungsleiter Tischtennis ist Holger Struppek.

Das wichtigste Ergebnis der im Anschluss stattgefundenen Saisonbesprechung der Abteilung Tischtennis war, dass der TTC im kommenden Spieljahr weiterhin vier Mannschaften ab Bezirksebene im TTTV vertreten hat. Dazu stellen sich fünf Vereinsligateams der sportlichen Herausforderung.

 

Abschied: Nach 26 Jahren hörte Marianne Gotthardt als Schatzmeisterin des TTC auf. Sie wird hier von Präsident Michael Pospich und ihrem Nachfolger, Sven Trautwein, verabschiedet.

 


Unglaubliches Relegations-Rückspiel

05.05.2016

 

Nach der 7:9 - Hinspielniederlage im Relegationsduell um den möglichen Aufstieg zur 1. Bezirksliga gegen den SV Erfurt West war die Ursache bei unserer zweiten Mannschaft schnell ausgemacht - die Doppel. Alle vier wurden verloren. Folglich stellten die Weimarer hier etwas um - es folgte eine Partie, mit deren Verlauf selbst die kühnsten Optimisten nicht rechnen konnten. Die Vorentscheidung in der Landeshauptstadt viel quasi schon in den ersten drei Partien - nämlich den veränderten Doppeln. Tino Müller und Holger Struppek entzauberten das Erfurter Spitzendoppel Mitritzki / Mildner mit 3:1, danach legten Andreas Wandel und Bernd Weiher mit einem 3:0 nach. Und unsere beiden Nachwuchsspieler Pascal Schumann / Michel Hamrik rangen Haak / Wagner mit einer kämpferischen Meisterleistung 3:2 nieder. Diese 3:0-Führung nach den Doppeln zog den Erfurtern bereits entscheidend den Zahn, worauf Mannschaftsführer Holger Struppek insgeheim im Vorfeld gehofft hatte. Als Andreas Wandel gegen Mitritzki im ersten Einzel dann den Entscheidungsdurchgang mit 12:10 für sich entschied und die Gästeführung auf 4:0 erhöhte, entwickelte die Partie dann endgültig eine gewisse Eigendynamik. In nahezu allen knappen Phasen und Fünfsatzspielen behielten am Ende die Ilmstädter die Oberhand. So ging Tino Müller gegen Wagner nach 0:2-Satzrückstand und 7:10 im Entscheidungsdurchgang doch noch als Sieger vom Tisch (14:12). Am Ende sollten die Gastgeber, die im Saisonverlauf kein einziges Heimspiel verloren bzw. knapper als 9:5 gewannen, diesmal komplett mit leeren Händen dastehen. Für unsere Zweite bedeutet der 9:0-Shutout nun das erste Anrecht auf einen möglichen freien Platz in der 1. Bezirksliga, wofür die Chancen infolge der Entwicklung in den oberen Spielklassen sehr gut stehen.

 


Erster "Mini" beim Bundesfinale

02.05.2016

 

Till Berbig (Bild links) hat sich als erster Weimarer für ein Bundesfinale der MINI-Meisterschaften qualifiziert. Beim Landesentscheid des TTTV in Weida kamen er und sein Vereinskamerad Robin Winterhalter (Bild rechts) wie schon beim Bezirksentscheid auf die Plätze 1 und 2. Die beiden boten ein packendes Endspiel, welches Till sich knapp 3:2 sichern konnte. Da Till zudem auch die WK 10 für sich entschied, darf er sich vom 10. - 12. Juni in Rosenheim mit 15 anderen Mini´s aus ganz Deutschland messen.

Bereits beim Kreis-Ranglistenturnier vergangene Woche in Erfurt waren die beiden Weimarer auf den beiden vordersten Plätzen ihrer Altersklasse. Hier hatten Michel und Hannes Hamrik die Konkurrenz der Jugend dominiert und ebenfalls Gold und Silber erobert.

 

Endspiel: Till Berbig (rechts) und Robin Winterhalter waren im Finale des Landesentscheides der MINI´s in Weida unter sich.

 

 

 

weitere Meldungen hier

 

 

 

 

Spielstätte Tischtennis

 

Turnhalle Meyerstraße 51

99423 Weimar

 

 

 

Trainingszeiten Tischtennis

 

Schüler / Jugend:

Dienstag

Donnerstag

Freitag

17.00 - 19.30

17.30 - 19.00

17.00 - 19.30

 

 

Erwachsene:

Montag

Dienstag

Donnerstag

Freitag

19.30 - 22.00

19.30 - 22.00

19.00 - 22.00

19.30 - 22.00

 

 

Anschrift / Präsident

 

Michael Pospich

Ziegelgraben 2 a

99425 Weimar

 


 

Aktuelle Ergebnisse

  

keine Termine

 

 

 

 

 

Vorschau

 

 Merkblatt Termine TTTV

  

 


Der TTC in den Medien

 

Berichte über unseren Verein im Regionalfernsehen und in der Presse finden Sie hier:

 

      

 

 

 

 

 


 

 

 

Der TTC-Fanschal. In den Maßen von 160 x 17 cm kann er unter dem nachfolgenden Formular bestellt werden. Auch direkt in der Turnhalle kann man ihn erwerben.

 

Bestellformular

 

 


 

Aktualisierungen

 

Letzte: 13.07.2016

 

 

 Besucher

 

 

 

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte auf den verlinkten Seiten und distanzieren uns

ausdrücklich von rassistischen, verfassungsfeindlichen und diskriminierenden Inhalten.

 

©  2008